Die Regionalkonferenz Nördlich Lägern lädt die Jugend zur Information und Auseinandersetzung ein.

Die Regionalkonferenz Nördlich Lägern möchte die Bevölkerung verstärkt über das Sachplanverfahren und die Standortsuche für ein Tiefenlager informieren und am Prozess teilhaben lassen. Unverzichtbar ist dabei der Einbezug der Generation der heutigen Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die die Verantwortung für dieses Projekt früher oder später übernehmen werden müssen.

Die RK Nördlich Lägern führt am 27. Juni 2019 ein Informationsforum in Bülach zu diesem Thema durch. An der Abendveranstaltung wird über die Problematik der radioaktiven Abfälle und die Idee des Tiefenlagers informiert. Mithilfe einer «Simulation», mit welcher die Teilnehmenden die Standortsuche in einem kleinen Planspiel in Gruppen durchspielen, wird über einen fairen Entscheidungsprozess diskutiert.

Informationsforum-Jugendliche Flyer